THE DISSIDENT GODDESSSES’ PROJECT

Die Gesamtpublikation von THE DISSIDENT GODDESSES‘ NETWORK Nach dreijähriger Laufzeit und intensiven Forschungen und Events wie Symposien, Performances, Vorträgen und Workshops kommt das interdisziplinäre Forschungsprojekt The Dissident Goddesses‘ Network zum – vorläufigen – Abschluss. In diesem Band sind Ergebnisse aus wissenschaftlicher, künstlerischer und transdisziplinärer Forschung vereint, die die Vielfalt der gewählten Ansätze und Methode anschaulich…

Jungwinzer*innen zu Gast in der Jurte

Am 3. April 2022 waren die jungen Winzer*innen aus dem Pulkautal im Parlament des Göttinnenlandes zu Gast. Sie berichten über ihre Erfahrungen, ihre Probleme und ihre Hoffnungen in Bezug auf die Übernahme der Höfe ihrer Eltern oder Väter. Es sind ganz unterschiedliche und starke Geschichten, die diesem Austausch zu Grunde liegen. Ein Thema, das für…

Bodenproben analysieren mit Prof.Dr. Ines Fritz, Boku Wien und Tulln

14. Mai 2022, Göttinnenland/Jurte Alberndorf: Bodenproben analysieren mit Prof. Dr. Ines Fritz, Boku Wien und Tulln Dass die Bodenqualität sich im Zuge der Intensivierung der Anbaumethoden und des Klimawandels verschlechtert hat. ist niemandem neu. Wir haben Prof.Fritz von der BOKU eingeladen, mit ihrem mobilen Elektrononmikroskop in der Jurte auf dem Toten Mann einen Workshop mit…

DIE ERDE LESEN

DIE ERDE LESEN THE DISSIDENT GODDESSES’ PROJECT Die Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich. Laufzeit der Ausstellung: 12.03.-01.05.2022 Die ökologische Krise fordert uns heraus, uns der Erde zu widmen, sie neu zu lesen, mit neuen Mitteln aufzuzeichnen. Der Prozess einer offenen, interaktiven Interpretation der Erde, des Landes und seiner vielgestaltigen Bewohner steht im Zentrum der Ausstellung.…